Förderverein Gemeindehaus Meiningsen e. V.

Der Förderverein Gemeindehaus Meiningsen e. V. hatte sich unter dem Vorsitz von Friedhelm Eck zur Aufgabe gemacht, das Viktor-Raabe-Gemeindehaus (frühere Schule) zu unterstützen.

2015 hat sich hier heraus der Förderverein der Kirchengemeinde Meiningsen e. V. gebildet.

Ursprünglich beschrieb der Verein seine Aufgaben folgendermaßen:

Im Jahre 1997 wurde das Viktor-Raabe-Gemeindehaus feierlich eingeweiht und übergeben. Da die Ev. Kirchengemeinde Meiningsen eine enorme finanzielle Belastung auf sich genommen hat, war eine Finanzierung der Zins- und Tilgungsleistungen nur mit Unterstützung eines Fördervereins tragbar. Seitdem beteiligte sich der Verein mit jährlich € 2045,- an diesen Kosten. Die Mitglieder zahlten im Jahr 2002 insgesamt einen Betrag von etwa € 2300,-. Ein Ziel des Vereins war z. B. die Anschaffung neuer Stühle und Tische für den Gemeindehaussaal.

Der letzte aktive Vorstand waren:

1. Vorsitzender: Friedhelm Eck
2. Vorsitzender: Friedrich Schmitz
Schriftführerin + Kassenwartin: Elke Kipp
Beisitzer: Heinz Bockholt, Karl-Wilhelm Müller, Walter Hunziger
Kassenprüfer: Manfred Alsdorf, Gerd Vogt

Siehe auch

Förderverein der Kirchengemeinde Meiningsen e. V.